Timer für die Sony SLT a37

Dem Ein oder Anderen ist es sicherlich auch schon passiert: Auf der Suche nach einem geeigneten Timer für die kleine a37, sagt der freundliche Verkäufer im Sony-Store: Tut mir leid, aber wir haben leider keinen Timer für diese Kamera, nur für die a57, a65, a77, usw…
Auch wenn ich es nicht ganz glauben kann, dass diese Kameras einen anderen Anschluss haben..

Also ab ins Internet zum großen südamerikanischen Fluss (Amazon. Anm. d. R.) und ganz easy nach Timer Sony a37 suchen und gleich fündig geworden: Ein Timer der einfach auf jeden Kamera geht.. Canon, Nikon, Pentax, usw…

Das Noname-Gerät sollte 20€ kosten und sieht so aus:

Timer

Mit dabei waren einige Adapter für andere Kamerahersteller und auch der richtige für meine Sony.

Nach dem ersten Einschalten wurde mir gleich bewusst: Hmm… also doch: RTFM!!

Timer Display

Wie bitte? bei der Belichtungszeit kann man 99 Stunden angeben????? Wer weiß, vielleicht kommen eines Tages Kameras mit ISO 1 und Blende 6400..

Nach ein bisschen rum(!) probieren, hat man die Bedienung aber dann doch begriffen und kann munter timelapsen, longexposern, selfshooten, cameratossen… Nicht zu vergessen ist dabei die richtige Kamera-Einstellung. Die Belichtungszeit kann man max. nur in Sekunden angeben. Soll heißen: Wenn ich kürzer als 1″ Belichte stell ich die Belichtungszeit auf der Kamera ein und beim Timer auf 0″, wenn ich länger belichte, stell ich die Kamera auf Bulb und am Timer die gewünschte Belichtungszeit.

Ich hoffe, dass ich so bald wie möglich einige Shoots damit machen kann.


← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

2 Kommentare

  1. Hatte zuerst das problem ein kabelfernauslöser für die a37 zu finden
    und einfach ein standart alpha für 7 euro genomen der dann ging
    aber irgentwann vermisste ich mein geliebten an der vorgänger kamera genutzen funkfernauslöser
    also auf suche gegangen und nichts für die a37 gefunden , da ich aber wuste das kamera auch nur den sony/minolta standart remote anschluss hat , habe ich einfach ein damit genommen,
    da ich auch etwas mit timer funktionen spielen wollte , kamm dann der “Phottix Aion” raus nicht gerade billig aber deckt alles ab was ich haben wollte . 🙂
    http://www.phottix.com/en/phottix-aion.html

    gruss frank

    • Eigentlich ist der Anschluss bei allen Sony’s bis auf die a58 der gleiche. Nur wollen das manche Geschäfte und auch Zubehöranbieter nicht wahrhaben. Ich bin mit meinem soweit mal zufrieden, konnte aber auch noch nicht so viel damit anstellen. Aber einen genauen Bericht werden ich dann noch verfassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.